AG Schwarzes Theater

Das Licht geht aus. Alles ist schwarz. Laute Musik ist zu hören.
Auf einmal ist ein weißer Handschuh zu sehen, eine weiße Socke, eine Maske, eine Perücke...

Immer wieder faszinieren die SchülerInnen mit ihren Schwarzlichtaufführungen die ZuschauerInnen. Wenn die Vorführung läuft, verschwinden die Jugendlichen hinter Masken im Dunkeln. Der Schutz der Dunkelheit gibt ihnen Sicherheit.
Das Spiel der erleuchteten Masken ist faszinierend und entführt in eine Traumwelt.

Die Jugendlichen genießen "ihr schwarzes Theater" und sie genießen die einfühlsame Leitung von Frau Eisner!