Abschlüsse am Sonderpädagogischen Förderzentrum

An unserer Schule bieten wir drei Abschlüsse an:

Individueller Abschluss
Alle Pflichtschulen (Mittelschulen, Förderzentren, Berufsschulen, Berufsschulen zur sonderpädagogischen Förderung) können mit einem individuellen Abschluss abgeschlossen werden. Dieser Abschluss beschreibt und würdigt die individuell erreichten Lernziele.
Den Individuellen Abschluss erhalten
•    alle SchülerInnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Förderschwerpunkt Lernen, die nicht oder nicht erfolgreich an den Prüfungen zum Abschluss 
     an der Mittelschule oder zum Abschluss im Förderschwerpunkt Lernen teilgenommen haben.

Abschlüsse nach Abschlussprüfung an Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt Lernen
•   der erfolgreiche Abschluss der Mittelschule (nach § 57a Abs. 1 VSO-F)
    Der Abschluss ist gleichwertig mit dem an einer Mittelschule.
•   der erfolgreiche Abschluss im Bildungsgang des Förderschwerpunkts Lernen (nach § 57a Abs. 3 VSO-F)
werden durch das Bestehen einer Abschlussprüfung erreicht.

Die Prüfungen werden von den Förderzentren erstellt und durchgeführt.
SchülerInnen, die eine Abschlussprüfung ablegen, werden in folgenden Fächern geprüft:
Deutsch                               schriftlich   75 min
Deutch                                 mündlich    15 min
Mathematik                          schriftlich    60 min
BLO-Theorie + GSE/PCB    schriftlich    45 min
Projektprüfung im Bereich Soziales oder Technik       

Der praktische Prüfungsteil (Projektprüfung) zählt bei der Benotung doppelt.
Die Abschlussprüfung für den Abschluss der Mittelschule ist dann bestanden, wenn die Durchschnittsnote 4,0 oder besser ist.

Auch an der besonderen Prüfung für den Quali (qualifizierenden Mittelschulabschluss) können die SchülerInnen als externe TeilnehmerIn an der Mittelschule teilnehmen.

Zusätzlich erhalten alle SchülerInnen im Förderschwerpunkt Lernen nach der 9. Jahrgangsstufen den individuellen Abschluss mit einer Beschreibung ihrer individuellen Leistungen und Kompetenzen.

Darüber hinaus gibt es für SchülerInnen mit Förderbedarf Lernen die Möglichkeit über die beruflichen Schulen zur sonderpädagogischen Förderung den Abschluss der Mittelschule erreichen. Nähere Auskünfte erteilen die Schulen selbst.

Für weitere Informationen zu den Schulabschlüssen am SFZ stehen Ihnen die Klassenleiter und die Schulleitung gerne zur Verfügung.